Miracle Girls

Story

Miracle Girls [ミラクル☆ガールズ]

Tomomi und Mikage Matsunaga sind Zwillingsschwestern und können doch Charakterlich nicht unterschiedlicher sein.

Die eine eher zurückhaltend, die andere das genaue Gegenteil und keiner Streitigkeit abgeneigt.

Beide verbindet allerdings eine Besonderheit.

Die Schwestern können Telepathisch miteinander Kommunizieren und haben sogar die Fähigkeit sich von einem Ort zum anderen zu Teleportieren, indem sie ihren kleinen Finger kreuzen.

Das diese Fähigkeit sowohl recht praktisch aber auch schmerzlich sein kann, wird in der Ersten Episode schon recht gut dargestellt.

Tomomi und Mikage haben beide einen Freund, doch Mikages Freund will undbedingt in England studieren und Mikage gefällt der Gedanke, so lange von ihrem Freund getrennt zu sein zuerst überhaupt nicht.

Zumal sie es nur eher zufällig durch das Lesen von Tomomis Gedanken erfährt und Ihr Freund ihr gegenüber noch nichts verlauten ließ.

Doch nicht nur das.

Die Geschichte scheint sich recht interessant zu gestalten, da die Fähigkeit der Zwillinge noch eine Besondere Rolle einnehmen wird, was sicherlich auch zur einen, oder anderen Turbulenz führt.