Erinnerung an Marnie

Omoide no Marnie (思い出のマーニー)

Übersetzt „Erinnerung an Marnie“ ist wohl der letzte Anime Movie in der Form, den wir von Ghibli zu sehen bekommen. Zumindest wenn man den Informationen im Internet glauben darf, will man wohl zukünftig mehr auf Serien setzen. An für sich schade, da die Movies von Ghibli immer ein Garant für Familienunterhaltung waren, wenn man an Filme wie Mein Nachbar Totoro, Prinzessin Mononoke, Das wandelnde Schloss, Chihiro’s Reise ins Zauberland und andere Titel denkt.

Auch wenn Ghibli Filme im Deutschprachigen Raum immer sehr schnell lizenziert werden, habe ich mich hingesetzt und eine Fansub angefertigt, für die Fans, die nicht so lange warten wollen bis es hier raus kommt. Eigentlich mache ich ja keine Speedsub, aber ich denke ich habe die Übersetzung der Dialoge ganz gut hinbekommen.

Hier der Link zum Projektbereich. Viel Spaß beim Anschauen.

Erstellt am: 28. März 2015

11 Gedanken zu „Erinnerung an Marnie

    1. Marcus [マーカス] Beitragsautor

      Schlimmer als so manche Sub von Crunchy ist es aber nun auch nicht.
      Aber stimmt, manchmal gehen einfach Fehler durch wenn man nicht doppelt und Dreifach prüft.

      Antworten
      1. dr.olds

        das kenne ich – ich sube selber ja auch . für meinen geschmack sinds einfach zu viele fehler : das und dass verwechselst du 10 oder 20 mal , in beide richtungen , die gross/kleinschreibung wirkt manchmal etwas zufällig , und jede menge kommata fehlen auch .
        ich habe jedenfalls für den hausgebrauch eine srt gemacht und ganz viel korrigiert . abgesehen von der grammatik hast du nämlich ein ziemlich schönes deutscjh drauf , deshalb trotzdem vielen dank für die subs

        Antworten
  1. Raider

    Sehr schöner Anime. Wird es von dem Sub noch ne v2 geben?
    In Skriptzeile 979 heißt es „Als sie 73 war, war sie eine komplett andere.“ ich vermute „Als sie 13 war, …“ wäre richtig und Zeile 991 ist nicht übersetzt. In Zeile 1052 spricht Anna und Yoriko in der gleichen Zeile. Zeile 1078, ich mag mich irren aber ist Anna nicht nur ihre Enkelin? Das waren so die Schnitzer die mir aufgefallen sind, wobei ich nur zu gut nachvollziehen kann, dass diese nach 1000 Zeilen Text auftreten können.

    Davon abgesehen fand ich den Sub recht gelungen und gut anzusehen. Vielen Dank dafür!

    Antworten
    1. Marcus [マーカス] Beitragsautor

      Danke für die Hinweise, dass mit der 73 war tatsächlich ein Tippfehler meinerseits.
      Bei Zeile 1052 wurde der Dialog für beide zugleich ausgegeben, daher war es mir nicht aufgefallen.
      Jupp das mit der Ur-Enkelin habe ich verbockt, weil ich da falsch übersetzt habe. Sollte korrekterweise Enkelkind heißen.
      Warum allerdings der eine Satz bei der Übersetzung durchging, ist mir allerdings immer noch ein Rätsel.
      Ob ich eine V2 erstelle, weiß ich noch nicht, das hängt vom Lizenzstatus ab.
      Meist werden die Ghibli Movies ja immer recht schnell Lizenziert.
      Muss mal mit Grimneko reden, ob man zumindest einen Patch für das File kreieren kann, da er mehr Ahnung davon hat.
      Wenn es über einen Patch behebbar ist, wäre das kein Problem.

      Antworten
  2. traffy

    Super Vielen Dank für den Sub sonst wartet man immer ewig auf einen Sub bzw. Dub und diesmal so schnell . TOP Arbeit

    Antworten
  3. AnimeGirl

    Hätte gerne mal reingeschaut. Aber Torrent ist bei mir unmöglich. Außerdem warte ich dann lieber auf ne v2 oder wenn es zu uns kommt.

    Antworten
  4. dr.olds

    no offence – ich war so frei , eine korrigierte fassung (als srt) bei subtitles.de einzureichen . die subs passen wahrscheinlich auf alle bluray-rips , die in rauen mengen im netz rumschwirren .

    Antworten
    1. Marcus [マーカス] Beitragsautor

      Kein Problem. Ich kann es ja auf der Projektseite verlinken, falls jemand die Sub lieber separat, anstelle der Patch Datei haben will.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.