Produkt Hinweise

Region

cryingNicht jede DVD, oder Bluray kann auf in Europa erhältlichen Abspielgeräten wiedergegeben werden. Die Welt ist in so genannte Regionalcodes Unterteilt, welche von 1-8 gehen.

1 = USA, Kanada

2 = Europa, Japan, Naher Osten, Südafrika

3 = Südostasien

4 = Südamerika, Ozeanien

5 = Afrika, ehemalige Sowjetunion

6 = China.

Daneben existieren noch die Regionalcodes 7 für Testzwecke und 8 für Abspielgeräte in Flugzeugen und Kreuzfahrtschiffen.

Wenn Ihr Beispielweise bei Right Stuf in den U.S.A. bestellt, dann haben die DVD Medien alle Ausnahmslos den Regionalcode 1.

Allerdings gibt es da auch ein Umstand, dass Hersteller der Abspielgeräte aus Kostengründen bei der Produktion eine Art Option vor dem Käufer des Geräts geheimhalten, die es (legal) ermöglicht den Regionalcodezwang bei einigen Abspielgeräten auszustellen und das Gerät auf Regionalcode Free (0) zu setzen. Somit kann dann jedes erhältliche DVD Medium aus allen Ländern auf diesem Gerät abgespielt werden.

Ob dies auch bei eurem Abspielgerät geht, könnt ihr bei dvdrhelp erfahren. Sofern etwas bekannt ist, dann könnt ihr es dort nachlesen.

Anders verhält es sich bei der Bluray. Hier werden nur zwischen 3 Reginalcodes unterschieden.

A = Amerika, Japan, Südostasien, Nord- und Südkorea, Hongkong, Taiwan

B = Europa, Australien, Neuseeland, Naher Osten, Afrika

C = Zentral- und Südasien, China, Russland, Indien

Auch in diesem Fall gilt dann, das die Medien von Right Stuf mit dem Regionalcode A versehen sind.

Bezahlung

payDie Bezahlweise in den Onlineshops kann unterschiedlich sein.

Manche akzeptieren PayPal, manche nur Kreditkarten, wie Visa, Mastercard, Amercian-Express und andere.

Wer kein PayPal nutzen kann oder will, für den käme noch die Mastercard Prepaid als Alternative in Frage, welche auch weltweit anerkannt wird.

ZOLL

fooledIhr habt also die Objekte eurer Begierde geordert und bekommt nun Post vom ZOLL?

Ja ist leider in Deutschland so, dass einige Bestellungen beim Zoll hängen bleiben und ihr diese dort persönlich abholen müsst. Denn wenn ihr zum Beispiel mal eben 20 Produkte bestellt und der Versender als Warenwert nur 1$ angibt, könnte das beim Zoll Ärger geben, da bei gewissen Werten Einfuhrumsatzsteuer, oder gar Zollgebühren anfallen. Beachtet also bitte die Angaben auf der Webseite des Zoll.