US-Serien in Japan

Ein immer wieder heiß diskutiertes Foren-Thema bei Filmen und Animes ist das sogenannte Dubbing.

In den Diskussionen wird dann darüber diskutiert, dass manche Dubs so schlecht umgesetzt sind, dass die Käufer dann vom Erwerb weiterer Exemplare absehen, weil sie arg entäuscht wurden und sich mehr erhofft hatten.

Kann man irgendwo auch nachvollziehen, da DVDs und BRs aus dem Japanischen Film und Animebereich in Deutschland nicht gerade immer preiswert sind, es sei denn man nimmt Sachen, die auch im Deutschen Fernsehen ständig widerholt werden.

Das dies allerdings nicht nur ein Problem in Deutschland ist und es mitunter auch ein wenig schwierig sein kann entsprechende Sprechrollen zu besetzen, beweist ein kleiner Ausschnitt aus einer CNN Dokumentation den wir im Internet gefunden haben.

Er beschäftigt sich mit äußerst bekannten Serien aus den USA, die auch hier in Deutschland seinerzeit sehr erfolgreich im Fernsehen liefen.

Damit auch Zuschauer die nicht so fit in Englisch sind mitbekommen um was es geht, habe ich den Auschnitt mit einem Untertitel versehen.

Hier der Link zum Video, da das Video Embedding  zu einigen Streaming Diensten ohne Zertifikat von einigen Browsern wohl geblockt wird.

Erstellt am: 2. Juni 2011